Suche
  • mixtapes23

LA Knights steigen in die Bayernliga auf!

Aktualisiert: Juli 13

Im zweiten Anlauf hat es dann doch geklappt. Der TSV Vaterstetten, Schwaben Augsburg und die LA Knights waren die Teilnehmer der zweiten Aufstiegsrunde in die Bayernliga am Samstag den 10.07 im Sportzentrum West. Im ersten Spiel um 13:00 Uhr spielten die LA Knights wie schon letzte Woche gegen TSV Vaterstetten und lieferten dabei eine überzeugende Leistung ab. Dank einer zwischenzeitlichen 20 Punkte Führung konnte Paolo Maspero im letzten Viertel kräfteschonend spielen lassen und die ganze Bank einsetzen. Das gut aufgelegte Duo Florian Preuhs und Sebastian Maier und die wiederholt starke defensive Leistung der Mannschaft war der Schlüssel zum Erfolg. Mit 84:68 war es dann eine relativ klare Angelegenheit. Um 16:00 konnte dann der TSV Vaterstetten gegen Schwaben Augsburg mit 82:61 gewinnen. Um 19:00 gegen Schwaben Augsburg ging es dann also um die Wurst und die ging diesmal ziemlich deutlich an die LA Knights mit 80:54. Stefan Englberger konnte den Korb nicht verfehlen, Leonard Hempel holte sich einen Rebound nach dem anderen und Alex Arsic mit Minh-Duc Truong spielten wie guter alter Wein. „Die junge Truppe aus Augsburg währte sich tapfer“ so Benedikt Perlik unser „Floor General“ der wie schon letzte Woche im Spielaufbau einen sehr ordentlichen Job machte und den Augsburgern keine Chance ließ. Letztlich konnte man also 3 von insgesamt 4 Aufstiegsspielen deutlich für sich entscheiden (trotz der Ausfälle dieses Wochenende) und steht damit verdient in der Bayernliga für die neue Saison.

Herzlichen Glückwunsch an die LA Knights!



27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen