Minis starten mit Riesensieg

Die Kleinsten von uns verspüren bekanntlich die größte Vorfreude: für die Landshuter "Minis" ging diese nun am Samstag den 16.10.21 in Erfüllung! Nach einer gefühlten Ewigkeit hallt es wieder in den verstummten Sporthallen des Landes im bekannten und melodischen Takt des orangen Leders: Es wird wieder Basketball gespielt! Und nicht nur die Großen zeigen ihr Können auf dem Parkett, sondern auch die Kleinsten stecken durch ihren Enthusiasmus an. So auch das jüngste Basketballteam der TG, das diese Saison an den Start geht: die U10 der LA Knights. Durch Einhaltung des Hygiene-Konzeptes der Stadt konnten die "Mini-Ritter" vor heimischer Kulisse und Zuschauern die "Zweite" Mannschaft von Jahn Freising empfangen. Diese erwischten im ersten Achtel (Minibereich: 8x5min Spielzeit) auch gleich den besseren Start, bevor das Trainerduo Hannah und Max es schaffte die Anfangsnervosität in Spielfreude umzuwandeln: so drehte sich das Spiel schon im darauffolgenden Achtel und ab da sollte nur noch der Spaß überwiegen, der sich in einem erfreulichen 60:26 Heimsieg niederschlug. Für dieses Jahr stehen noch zwei weitere Spiele an, die beide aber auswärts bestritten werden: 13.11 in Ackermannsbogen und 27.11 in Wolnzach. Dafür freuen wir uns umso mehr auf die Heimspiele nächstes Jahr! Für Landshut liefen auf: Aigner T., Sane F., Stockmar K., Wutz L., Gavric G., Privitera D., Dudkowski J., Arsic L., Tello A., Unchur A., Vojinovic T. und Gharib W.



136 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen